Home  •  Impressum  •  E-mail
 
Home...
Andra Dent - Zahnarzt Praxis, Gyõr, Ungarn.
 
Andra Dent Zahnarzt Praxis
•  H-9024 Gyõr, Dugonics u. 10.
•  Mobil: +36 30/46-77-320
•  Tel.: +36 96/528-161
•  Fax: +36 96/528-159
•  E-mail: info[@]andradent.com
magyar    deutsch    italiano
 

Klicken Sie hier zum Vergrössern.

Zahlreichen Leuten passiert es in ihrem Leben, daß sie aus verschiedenen Gründen einen Teil ihrer Zähne endgültig verlieren. Die Zahnimplantate bedeuten Lösung auf dieses Problem. In unserer Zahnpraxis arbeiten wir mit hochwertigen Titanimplantaten von mehreren bedeutenden Herstellern.

Das Zahnimplantat ist eigentlich eine - statt des verlorenen Zahnes oder Zähne eingesetzte - künstliche Wurzel, auf die Ihr Zahnarzt in den späteren einen Ihren Vorstellungen und Möglichkeiten entsprechenden Zahnersatz herstellt. Die Implantate sind in den meisten Fällen aus reinem unlegiertem Titan gefertigt, weil der Organismus dieses Material vollkommen akzeptiert, zugleich kann sich der Knochen dank den besonderen biologischen Eigenschaften des Titans mit ihm zusammenbauen.

Nach den nötigen zahnärztlichen und allgemeinen ärztlichen Untersuchungen kann mit der Planung der Implantationszahnersätze begonnen werden. Wichtig ist es, zu betonen, daß der Erfolg der Behandlung nicht nur an uns, sondern auch an Ihnen liegt: die fachgerecht aufgebauten Implantate sind nur in dem Fall anhaltend, wenn Sie entsprechenden Wert an die Mundhygiene legen, sowie den übertriebenen Alkohol- und Drogenverbrauch, das starke Rauchen vermeiden. Die regelmäßige zahnärztliche Kontrolle ist auch empfohlen.

In der Planungsphase stimmen unsere Kollegen mit Ihnen ab, wie viel Stück Implantate eingesetzt werden müssen, was sind die Kosten der Implantation, und wie viel Zeit beansprucht sie. Danach werden die Implantate ambulant, mit lokaler Anästhesie in unserem Praxis eingesetzt, dann wird nach der Heilungsphase von ca. 3-5 Monaten der Zahnersatz hergestellt, welcher der gegebenen Situation entsprechend unterschiedlich sein kann: am Implantat befestigt, fester Einsatz (Krone oder Brücke); teilweise herausnehmbarer, sog. Kombinierter Ersatz oder mit 2 bzw. 4 Implantaten verankerte ganz herausnehmbare Zahnprothese. Wichtig ist es, bei dieser letzten Lösung zu erwähnen, obwohl es um eine ganz herausnehmbare Zahnprothese geht, stellt eine ganz andere Lebensqualität sicher, wie die herkömmlichen künstlichen Gebisse. Die Zahnprothese ist beim Tragen dank der Befestigung durch die Implantate vollkommen fix uns stabil. Sie brauchen keinen Zahnprothesenkleber zu verwenden, auch ohne Kleber kann man gut beißen, oder kauen. Nur wegen Reinigung muß man die Zahnprothese aus dem Mund herausnehmen.

Die zwei große Vorteile des Einsatzes sind, daß es ohne das Abschleifen der nebenstehenden Zähne den Ersatz der verlorenen Zähnen ermöglicht, und zugleich stellt es dank der in die sich auf der Fläche der Implantate befindlichen Mikropole eingewachsenen Knochenzellen - Knochenzusammenwachsen – stabile Befestigung, und das dauerhafte, schädigungsfreie Tragen des Kaudruckes sogar langfristig sicher.

Das Implantat ermöglicht die Herstellung des befestigten Ersatzes auch in den Fällen, wenn es wegen des Verlustes der Kauzähne mit den herkömmlichen Zahnmedizinmethoden nur teilweise herausnehmbarer Ersatz hergestellt werden könnte. Wenn alle Zähne fehlen, können die Implantate als Pfeiler auf mehrere Weise zur Befestigung oder zum Anstützen des Zahnersatzes verwendet werden. Mit fachgerecht ausgeführten Aufbauten, entsprechender Mundhygiene und regelmäßiger Kontrolle können die Implantate lebenslang erhalten werden.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sie bitte an unsere Kollegen.

« zurück | ^ nach oben

 

Home • Aktualitäten • Leistungen • Faq • Wir über uns • Unsere Partner • Fotogalerie • Kontakt